Accueil / nach außen / Auf der anderen Seite Ihres Outward Bound-Kurses.

Auf der anderen Seite Ihres Outward Bound-Kurses.

Blogmitarbeiter: Tyler Fish

Lassen Sie sich von Ihrem Outward Bound Course erzählen. Die, die du gerade beendet hast. Der Gute. Es ist gut, weil Sie innerlich brennen, voller Ideen, Gefühle, Erinnerungen, Motivation, Zuversicht, Zukunft … mehr. Sie kennen diese Details nicht. Sie wissen nur, dass Sie brennen.

Es gibt nichts Schöneres als diesen Moment der Befriedigung, wenn Sie wissen, dass Sie zu keiner besseren Zeit mit den besten Leuten am richtigen Ort waren. Sie haben die Zeichen gesehen. Ein Ereignis zeigt auf das nächste – wie eine Verbindung der Punkte, mehr als ein Zufall, der die Straße markiert, die gut gewählt und ständig befahren ist. Nur wenn es nicht besser werden kann, tut es das auch. Und gleichzeitig scheint alles so normal zu sein, denn hier bist du. Es gibt nirgendwo anders. Wie könnte es sein? Sie können sich Ihr Leben ohne das nicht vorstellen.

Jetzt gehst du nach Hause. Kein besserer Ort, denn was könnte noch passieren? Du bist voll. Es kann nichts mehr hineingeschoben werden. Also setzt du dich. In Ihrem Flugzeug, in Ihrem Bus und warten auf Ihre Fahrt. Wie auch immer. Ich hoffe, dass Sie damit rechnen, dass niemand versteht, was Sie getan haben, da dies nicht der Fall ist. Als ob das möglich wäre. Oh, sie werden interessiert sein und Ihnen Fragen stellen. "Ich verstehe", werden sie sagen, wenn Sie Glück haben. Andere Antworten auf Ihre Erklärungsversuche könnten "Wow!" Oder "Huh." Oder "Interessant" sein. Warum hast du das noch einmal gemacht? "Am Ende wirst du von den meisten Zuhörern enttäuscht sein, was auch gut so ist, weil sie nicht noch einmal fragen werden. Aber besser als Freunde, die es begreifen und sich dann in ihre eigenen Leidensgeschichten einfühlen, als hätten sie dasselbe selbst getan, weil sie es nicht getan haben. Niemand hat. Nur Ihre OB-Kollegen konnten es wirklich verstehen, aber es liegt an Ihnen, ob Sie jemals wieder mit ihnen sprechen. Wenn Sie dies nicht tun, ist niemand da. Du könntest alleine sein.

Die Erfahrung von Outward Bound war eine Menge. Es war so „schmerzhaft“ – nicht ein scharfer Schmerz einer schweren Verletzung, sondern der anhaltend dumpfe Schmerz der Herausforderung, wie ein schmerzender Punkt, den Sie immer wieder berühren, um sicherzustellen, dass er da ist, und deshalb war es jetzt so lohnend, wenn Sie sich entspannen, erholen und entspannen reflektieren. Die Expedition war lang genug, um in einem Augenblick zu Ende zu sein, da Sie sowohl die Vergangenheit als auch die Zukunft aus den Augen verloren und nur in der Gegenwart gelebt haben. Sofort würden Sie es in einem Herzschlag und nie wieder tun. Du lächelst wie in vollkommener Zufriedenheit und erinnerst dich an die Kosten des Kurses, doch jetzt ist es etwas, ohne das deine Seele nicht sein kann, kein Geld könnte es kaufen. Sie hätten es beinahe abgelehnt, weil Sie zu lange von Freunden und Familie entfernt waren, aber diese Abwesenheit hat das Herz nicht nur schwungvoll, sondern auch besser werden lassen. Sie kannten den Preis und jetzt kennen Sie den Wert.

Mit Angst und Hoffnung fährst du nach Hause. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie diesen Moment voller Möglichkeiten, denn es gibt keinen besseren Ort, um zu sein. "Abenteuer" – diese Mischung aus Einfachheit und Unbekanntem, harter Arbeit und Schönheit, Risikobereitschaft und Belohnung – hat Ihnen genau das gegeben, was Sie ihm gegeben haben. Sei sanft mit dir. Du brennst.

Blog-Mitarbeiter: Tyler Fish

Tyler Fish (Foto bereitgestellt von GearJunkie.com)

2009 war Tyler Fish der erste Amerikaner, der ohne Unterstützung des Nordpols Ski gefahren ist. In diesem Winter verbrachte er viel Zeit mit seinem 18 Monate alten Sohn und half dabei, ein staatliches Skimeisterteam zu coachen. Er beginnt sein 15. Vollzeitjahr mit Outward Bound und glaubt immer noch, dass Expeditionen einfach gut für Sie sind.

Anmerkung des Herausgebers: Wenn Sie ein Outward Bound-Alumni sind und in Kontakt bleiben möchten, klicken Sie hier, um unseren Newsletter zu erhalten.

Vérifiez également

Acht unvergessliche Erlebnisse mit Solo

Solo ist einer meiner Lieblingsaspekte eines Outward-Bound-Kurses. Wir finden einen abgelegenen, wilden Ort und eröffnen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *