Accueil / nach außen / 3 Dinge, die Sie jeden Tag tun können, um Ihre emotionale Intelligenz zu verbessern

3 Dinge, die Sie jeden Tag tun können, um Ihre emotionale Intelligenz zu verbessern

Ein Outward Bound-Kurs ermöglicht es Ihnen, Ihre emotionale Intelligenz bewusst, proaktiv und absichtlich in einer unterstützenden Community zu erweitern. Das Übersetzen dieser Praxis in Ihr Leben zu Hause hilft Ihnen, weiterhin Ihr bestes Ich zu sein. Die Frage ist: Wie können Sie das tun?

Eines der gebräuchlichsten Rituale eines Kurses ist das "Abendtreffen". Dies ist eine festgelegte Zeit am Abend, an der die gesamte Crew zusammenkommt, um die Ereignisse des Tages zu besprechen und den Plan für den nächsten Tag zu besprechen. Die gemeinsamen Schritte eines Abendtreffens bieten uns einen Rahmen, der direkt auf unser Leben zu Hause angewendet werden kann und letztendlich unsere emotionale Intelligenz beeinflusst.

Die gemeinsamen Schritte eines Abendtreffens bieten uns einen Rahmen, der direkt auf unser Leben zu Hause angewendet werden kann und letztendlich unsere emotionale Intelligenz beeinflusst. Foto von Luke O’Neill

Hier sind drei Dinge, die Sie jeden Tag tun können, um einen großen Unterschied zu machen.

1. Schätzen Sie

Abendsitzungen beginnen normalerweise mit einer beabsichtigten Zeit, um die Gruppe, sich selbst und die Ereignisse des Tages zu schätzen. Mir ist klar geworden, dass eine der wichtigsten Lektionen, die ich gelernt habe, darin besteht, die Momente zu schätzen, in denen sie geschehen, und die Menschen, in denen sie anwesend sind. Diese Dinge halten nicht ewig an. Zu lernen, der Welt und den Menschen zu danken, von denen wir umgeben sind, bedeutet, dass wir Gefühle der Dankbarkeit erkennen und daran arbeiten, dieses Gefühl zu entwickeln. Indem wir unseren Freunden und unserer Familie erzählen, wie viel sie uns bedeuten, können wir emotional wachsen.

Indem wir unseren Freunden und unserer Familie erzählen, wie viel sie uns bedeuten, können wir emotional wachsen.

2. Übernehmen Sie das Eigentum

Während vieler Abendveranstaltungen übernehmen Studenten und Mitarbeiter die Verantwortung für den Tag. Die Besatzungsmitglieder wechseln sich ab und identifizieren einen Moment, in dem sie sich nicht wohl fühlen, und beschreiben, wie sie versuchen werden, es am nächsten Tag besser zu machen. Das bewusste Üben der Charakterentwicklung kommt in traditionellen Bildungsumgebungen nicht oft vor, und dies ist ein großer Vorteil für den Besuch eines Kurses. Diese Praxis hilft uns, kontinuierlich daran zu arbeiten, unseren Charakter zu verbessern und bessere Individuen zu werden.

Indem wir uns jeden Tag die Zeit nehmen, unser Handeln in die Hand zu nehmen, können wir unseren Charakter kontinuierlich verbessern und bessere Individuen werden. Foto von Jesse Swedlund.

3. Drücken Sie Ihre Gefühle und Wünsche aus

Dieser Teil des Abendtreffens ist vielleicht das beste Beispiel dafür, wie wir unsere emotionale Intelligenz bei Outward Bound steigern. In der Regel konstruktiv gerahmt, ermöglichen es Gefühle und Wünsche den Schülern, negative und herausfordernde Gefühle des Tages zu identifizieren. Änderungen werden angefordert, damit sie nicht noch einmal vorkommen. Wenn dies der Fall ist, fühlen wir uns besser und besser gerüstet, damit umzugehen. Als Ausbilder sehe ich in diesem Bereich oft das größte Wachstum bei meinen Schülern. Zu Beginn eines Kurses zögert die Besatzung, diesen Teil des Treffens zu teilen. Mit der Zeit öffnen sich die Menschen und wir erleben ein unglaubliches Wachstum. Ein wesentlicher Vorteil ist, zu beobachten, wie Menschen die Fähigkeit entwickeln, Zeiten zu erkennen, in denen sie sich verärgert oder verletzt fühlen, und Unterstützung von der Gruppe anzufordern, um zu verhindern, dass diese negativen Gefühle sie in Zukunft überholen.

Wenn wir nach Hause zurückkehren, können wir weiterhin unsere Gefühle und Wünsche teilen. Nach meiner eigenen Erfahrung war dies eine der schwierigsten Aufgaben, die ich in meinem Leben zu Hause bewältigen musste. Es ist selten die kulturelle Norm für uns, den Menschen direkt unsere Gefühle mitzuteilen und eine Veränderung zu fordern. Nichtsdestotrotz können diese harten Gespräche dazu beitragen, unsere Beziehungen zu festigen und das Wachstum aller zu fördern. Nachdem ich gesehen habe, wie meine Schüler gewachsen sind und nach dieser Übung einen erfolgreicheren Kurs absolviert haben, versuche ich, dies in meiner eigenen Gemeinde zu tun, um gesündere und erfolgreichere Beziehungen zu pflegen.

Gespräche über Ihre Gefühle und Bedürfnisse stärken unsere Beziehungen und helfen allen, zu wachsen.

Indem wir uns die Zeit für solche Dinge in unserem täglichen Leben nehmen, können wir uns gegenseitig helfen und unterstützen, um mitfühlende Führungskräfte mit hoher emotionaler Intelligenz zu werden.

Anmerkung des Autors: Besonderer Dank geht an AJ Verkouw und Sophie Cho für ihre Hilfe bei diesem Artikel.

Über den Autor

Nick McEachern ist ein Outward Bound Instructor, der zwischen Central Oregon und Salt Lake City pendelt. Seine Leidenschaft ist es, an den Rändern der Karte nach abenteuerlichen Wegen zu suchen, um mit seinen Freunden über Landschaften und Wasserwege zu reisen. Er trinkt gerne Kaffee in seinem Schlafsack und paddelt gerne in den Gegenwind.

Vérifiez également

Acht unvergessliche Erlebnisse mit Solo

Solo ist einer meiner Lieblingsaspekte eines Outward-Bound-Kurses. Wir finden einen abgelegenen, wilden Ort und eröffnen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *